Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies.

Agiles Mindset und Methoden in komplexen Projekten

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern die Grundlagen des agilen Mindsets und des agilen Projektmanagements zu vermitteln. In diesem Seminar werden die Unterschiede diverser Projektansätze gegenübergestellt und anschließend der Fokus auf das agile Projektmanagement gelegt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über den agilen Prozess und lernen die Bedeutung agiler Werte, Prinzipien und einer Produktvision kennen. Darüber hinaus werden die agilen Rollenmodelle und die Relevanz für Selbstorganisation vermittelt. Die Themen werden sowohl theoretisch vorgestellt als auch mit praktischen Übungen begleitet.

Geschäftsführer, Projektleiter, Projektleiter-Nachwuchskräfte, Führungskräfte und Mitarbeiter mit projektbezogenen Aufgaben.

  • VUCA und deren Treiber
  • Reflektieren unterschiedlicher Projektansätze
  • Cynefin-Modell
  • Entstehung der agilen Methoden und des agilen Mindsets
  • Laloux-Modell
  • Agile Wertepaare aus dem agilen Manifest
  • Agile Prozesse verstehen und erleben
  • Agile Prinzipien
  • Bedeutung und Wirksamkeit einer Produktvision
  • Story Mapping
  • Rollen im agilen Prozess
  • Agile Schätzmethode: Planning Poker
  • Schritte einer Sprintplanung
  • Agile Meetingformate
  • Funktion und Varianten von Retrospektiven
  • Marshmallow-Team-Challenge
  • Rahmenbedingungen für Selbstorganisation

Die genannten Schwerpunkte können je nach Bedarf und Vorkenntnissen in ihrer Reihenfolge und Intensität variieren.

Vortrag, Gruppenarbeit, Reflexion, Plenumspräsentation und Diskussionsrunden.

Seminarunterlagen, Fotoprotokoll der angefertigten Flipcharts nach dem Seminar.

2-3 Tage

Haben Sie Fragen?

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an, Telefon: +49 (0) 8807 947 00 33

info@tcb-baumann.de